Daten­schutz­in­for­ma­tionen

Der Schutz Ihrer persön­li­chen Daten ist uns als Dienst­leister und Betreiber der Website www.rainer-reinigung.at ein beson­deres Anliegen. Wir verar­beiten daher perso­nen­be­zo­gene Daten natür­li­cher Personen zur Durch­füh­rung unserer Dienst­leistungen, insbe­son­dere zum Betrieb unserer Website sowie zur Abwick­lung von Aufträgen, Webshop-Aufträgen, Events und Gewinn­spielen ausschließ­lich auf Grund­lage der gesetz­li­chen Bestim­mungen (DSGVO, TKG 2003). Nachste­hend möchten wir sie über die wichtigsten Aspekte dieser Daten­ver­ar­bei­tung wie folgt infor­mieren:

Verant­wort­liche für die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten:

Reinigung Y. Vural KG ist Verant­wort­li­cher für die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten im Zusam­men­hang mit sämtli­chen Funktio­na­li­täten der Website www.rainer-reinigung.at (Nutzung der Website, Newsletter-Service, Online-Gewinn­spiele, Einsatz von Cookies), der Abwick­lung von Anfragen und Aufträgen sowie der Veran­stal­tung von Gewinn­spielen und Events durch die Reinigung Y. Vural KG Neben der posta­li­schen Kontakt­mög­lich­keit errei­chen sie uns per E-Mail unter office@rainer-reinigung.at oder telefo­nisch unter +43 (0) 997 17 46.

Daten­ver­ar­bei­tung:

a) Wir haben ein berech­tigtes Inter­esse daran, die Funktio­na­lität der Website www.rainer-reinigung.at aufrecht­zu­er­halten sowie gezielte Angriffe in Form von Server­über­las­tungen und anderer System­schä­di­gungen abzuwehren. Aus diesem Grund speichern wir die IP-Adressen unserer Website-Besucher für einen Zeitraum von 30 Tagen.b) Zur vertrag­li­chen Abwick­lung von Anfragen und Aufträgen verar­beiten wir perso­nen­be­zo­genen Daten (= Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon­nummer und Faxnummer) unserer Kunden. Diese Daten werden bis zum Ablauf der steuer- und unter­neh­mens­recht­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten (7 Jahre) bei uns gespei­chert.

c) Zum Zwecke der Veran­stal­tung von Gewinn­spielen und Events ist die Verar­bei­tung perso­nen­be­zo­gener Daten (= Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon­nummer und Geburts­datum) zwingend erfor­der­lich. Die Daten der teilneh­menden natür­li­chen Personen verar­beiten wir mangels Einwil­li­gung zu sonstigen Verar­bei­tungs­zwe­cken ausschließ­lich zur Vertrags­er­fül­lung, sodass die von uns erhobenen Daten nach Abschluss des jewei­ligen Gewinn­spiels bzw. Events, sofern im Einzel­fall keine gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten bestehen, gelöscht werden.

d) Wenn Sie Ihre Einwil­li­gung dazu erteilt haben, dass wir die in der abgege­benen Einwil­li­gungs­er­klä­rung näher definierten perso­nen­be­zo­genen Daten zwecks Kontakt­auf­nahme per Brief, Telefon, SMS/​Messenger oder E-Mail zur Infor­ma­tion über unsere aktuellen Angebote, Events und Gewinn­spiele verar­beiten (= speichern und verwenden) dürfen, so erfolgt diese Einwil­li­gung stets unabhängig von einem allfäl­ligen Vertrags­ab­schluss und kann jeder­zeit gegen­über der Reinigung Y. Vural KG wider­rufen werden. Mit Erhalt des Wider­rufs werden Ihre Daten im Zusam­men­hang mit der soeben beschrie­benen Daten­ver­ar­bei­tung gelöscht.

e) Um den Besuch auf unseren Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen für Sie zu erleich­tern, verwenden wir sogenannte Cookies, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Es handelt sich dabei um kleine Textda­teien, die es uns ermög­li­chen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder­zu­er­kennen. Zudem verwendet die Website www.rainer-reinigung.at Funktionen des Webana­ly­se­dienstes Google Analy­tics, einem Service der Google Inc. („Google“), welches eine Privacy-Shield-Zerti­fi­zie­rung aufweist. Google Analy­tics nutzt dabei „Cookies“, um uns eine Analyse der Benut­zung unserer Website und damit eine bedarfs­ge­rechte Weiter­ent­wick­lung unseres Angebots sowie unseres Webauf­tritts (= berech­tigtes Inter­esse) zu ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen werden dabei in der Regel samt IP-Kennung an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespei­chert. Wir setzen Google Analy­tics nur mit aktivierter IP-Anony­mi­sie­rung ein. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mitglied­staaten der Europäi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Europäi­schen Wirtschafts­raum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort durch Kürzung pseud­ony­mi­siert.
Sie haben die Möglich­keit, das Abspei­chern von Cookies auf Ihrem Endgerät jeder­zeit durch entspre­chende Einstel­lungen in Ihrem Browser zu verhin­dern, wodurch aller­dings der Funkti­ons­um­fang unseres Angebotes einge­schränkt sein kann. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Website­nut­zung bezogenen Daten an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google dadurch verhin­dern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

f) Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten werden zum Zwecke der Vertrags­ab­wick­lung sowie zur Erfül­lung recht­li­cher Verpflich­tungen einschließ­lich der Verfol­gung von Rechts­an­sprü­chen gegebe­nen­falls an externe Dienst­leister wie insbe­son­dere Rechts­an­wälte, Steuer­be­rater, Wirtschafts­prüfer, Liefe­ranten, Banken und Inkas­so­büros weiter­ge­geben.

Betrof­fe­nen­rechte:

a) Sie können von uns jeder­zeit Auskunft darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verar­beiten. Verar­beiten wir perso­nen­be­zo­genen Daten, die unvoll­ständig oder unrichtig sind, so können Sie jeder­zeit deren Berich­ti­gung deren Vervoll­stän­di­gung von uns verlangen.

b) Sie können von uns die Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten verlangen, sofern wir Ihre Daten in rechts­wid­riger Weise verwenden. Darüber hinaus besteht ab 25.5.2018 ein Recht auf Einschrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern die in Art 18 Abs 1 DSGVO genannten Voraus­set­zungen erfüllt sind.

c) Sie haben ab 25.5.2018 das Recht, dass wir Ihnen jene Daten, die Sie uns zur Verar­bei­tung bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rierten, gängigen und maschi­nen­les­baren Format übertragen, sofern wir die Daten aufgrund ihrer Einwil­li­gung oder zum Zwecke der Vertrags­er­fül­lung verar­beiten und diese Verar­bei­tung mithilfe automa­ti­sierter Verfahren erfolgt.

d) Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrneh­mung von im öffent­li­chen Inter­esse liegenden Aufgaben verwenden oder wir uns bei der Verar­bei­tung auf die Notwen­dig­keit zur Wahrung unserer berech­tigten Inter­essen berufen, so können Sie gegen die Daten­ver­ar­bei­tung Wider­spruch erheben, sofern Sie ein überwie­gendes Schutz­in­ter­esse an Ihren Daten haben.
Falls Sie eines der genannten Betrof­fe­nen­rechte uns gegen­über geltend machen wollen, so nutzen Sie dafür bitte die unter Punkt 1. genannten Kontakt­mög­lich­keiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diesfalls zur Bestä­ti­gung Ihrer Identität gegebe­nen­falls zusätz­liche Infor­ma­tionen von Ihnen anfor­dern werden.

Beschwer­de­recht:

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir Ihre Daten unrecht­mäßig verar­beiten, so ersuchen wir Sie, zur umgehenden Klärung mit uns Kontakt aufzu­nehmen. Sie haben daneben auch das Recht, sich direkt bei der öster­rei­chi­schen Daten­schutz­be­hörde, Wicken­burg­gasse 8–10, 1080 Wien, zu beschweren.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen daher jeder­zeit Rede und Antwort bezüg­lich der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Daten­schutz­er­klä­rung nicht beant­worten konnte, beant­worten wir diese jeder­zeit sehr gerne.

Stand: April 2019